Autor: eckmar

Ernteglück

Ernteglück

Wow, was haben wir lange Pause gemacht. Nicht doch unsere Gemüse! Das Ackerjahr lief auf Hochtouren und jetzt, jetzt ist Erntezeit. Zeit, sich endlich noch mal am Ackerrand niederzulassen und ein Pläuschchen zu halten, innezuhalten – und die Feldfrüchte zu feiern. Und uns. Auf unseren Dorfacker in 2022!

Rote Bete-Streich

Rote Bete-Streich


ZUTATEN
250g Rote Bete gekocht
75g Sonnenblumenkerne
2 EL Öl
2 EL Zitronensaft
2 TL Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)
Salz nach Belieben


ZUBEREITUNG
Alles im Mixer vermengen und ins Glas abfüllen.

Grünkohl-Feta-Salat

Grünkohl-Feta-Salat

ZUTATEN
200g Grünkohl
1/2 Orange
1 EL Essig
1 TL Honig
3 TL Öl
1/2 Granatapfel wenn vorhanden
80g Apfel
80g Feta
1 EL Sesam oder Kürbiskerne
Salz, Pfeffer nach Belieben

ZUBEREITUNG
Grünkohl schneiden (roh oder blanchiert).
Orange, Granatapfel, Äpfel und Feta zerkleiner.
Dressing aus Essig, Honig und Öl anrühren und mit
Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Sesam oder Kürbiskernen bestreuen.

Kohl-Topf mit Kohl-Kopf

Kohl-Topf mit Kohl-Kopf

ZUTATEN
1/2 Weißkohl oder 1 kleiner
400g Kartoffeln
250g Hackfleisch oder veget. Alternative
1/2 Becher Sahne oder Hafersahne
Kümmel
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel
500ml Gemüsebrühe
(Teilweise zum Nachfüllen)

ZUBEREITUNG
Weißkohl klein schneiden. Kartoffeln schalen und klein
schneiden. Zwieben und Hack anbraten. In einen großen Topf
schichten: Unten Kartoffeln, dann Hack und Weißkohl. Je 2x
(6 Schichten). Dabei jede Schicht würzen. Brühe zugeben, so
dass die untere Kartoffelschicht bedeckt ist. Ca. eine Stunde
kochen, ggf. Gemüsebrühe nachfüllen. Am Ende Sahne
zugeben und alles durcheinander rühren.

Möhren-Curry

Möhren-Curry

ZUTATEN
250g Möhren
1/2 Zwiebel
1 EL Rapsöl
2 TL Curry
100ml Gemüsebrühe
Petersilie zum Garnieren
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL gestiftete Mandeln
Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG
Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Zwiebel
zerkleinern. Öl erhitzen, Zwiebel anschwitzen, dann Sonnenblumenkerne und Mandeln anschwenken, Curry dazugeben.
Möhren dazugeben, kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe
ablöschen und zugedeckt bissfest garen. Würzen.
Dazu passt Vollkorn – Basmati – Reis.
Je nach Geschmack mildes oder scharfes Curry verwenden.

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Wir pflügen uns ins neue Jahr! Mit hoher Mitgliederberteiligung haben wir am 21. Januar unsere alljährliche Jahreshauptversammlung abgehalten. Zum zweiten Mal in der Online-Variante, doch weiter gut miteinander verbunden.

Was war gut?
Wir freuen uns, dass wir einige neue Mitlieder in unseren Reihen begrüßen können und der Vorstand auch weiterhin mit großem Engagement zur Verfügung steht.

Was steht an?
Jede Menge! Neue Ideen für 2022 sind u.a.

  • die Gründung eines Kartoffelteams,
  • die weitere Pflege der Streuobstwiese mit vielen alten Sorten,
  • das Anlegen einer Rezeptsammlung für die aktuell geernteten Kulturen
  • die Kooperation mit dem Dorfentwicklungsprojekt sowie dem Verein
    Dorfleben Langenholzhausen e.V.

Was ist noch besonders?
Geplant ist die weitere Zusammenarbeit mit Café Chavalo, von denen wir auf Basis solidarischer Landwirtschaft Kaffee von Bauern aus Nicaragua beziehen. Außerdem möchten wir den Kontakt zu regionalen Erzeugern von Bio-Rapsöl ausbauen. Wer weiß, vielleicht gibt es auch jemanden für Eier und Biofleisch?

Wer an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert ist, spricht uns sehr gern an.

Mitmachen!
Wir haben noch Anteile für Fans von regional und biologisch erzeugtem Gemüse frei!

Angebot 2022 (monatliche Zahlung)
Für Familien 76€ und für 2 Personen 40€ – Abholung 1-2x wöchentlich
und einmalig in 2022

Tipp
Minianteil 21€ – Abholung 2x im Monat

Kaffeedurst?

Kaffeedurst?

Augen auf – und erst mal ne Tasse Kaffee! Kaffee ist noch vor Bier unser beliebtestes Getränk. Wir trinken im Durchschnitt rund 2,6 Tassen am Tag, knapp sieben Kilo pro Kopf und Jahr. Reichlich Gewicht für den ökologischen Rucksack, denn Kaffee wächst zumeist in pestzidreichen Monokulturen in Äquatornähe – und treibt Klimaaktivisten mittlerweile den Blutdruck in die Höhe.

Wir schaffen Abhilfe: Kaffeegenuss und ein gutes Klimagewissen. Das geht jetzt beim „Dorfacker“. Wir möchten für 2022 Anteile bei Café Chavalo zu kaufen. Denn die Probebestellung hat euch ja schon gut geschmeckt.
Wer noch nicht gekostet hat: Fordert ein Probierpaket (250 g) an!

https://cafe-chavalo.de/content/6-cafe-chavalo

Flyer/Preisliste
Hier ein kurzes Video über Cafe Chavalo, falls es euch interessiert.

Kuriosa vom Acker

Kuriosa vom Acker

Das Einbringen der Ernte ist einfach das Großartigste, was es rund um den Dorfacker zu erleben gibt. Auch wenn es zuweilen ziemliche Plackerei ist.
In diesem Jahr hat uns Mutter Natur ein paar Kuriositäten serviert, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Eine Galerie der Erstaunlichkeiten, die bei EU-genormtem Gemüse keine Chance hätte …

Willkommen im Ackerwunderland!